Datenschutz

 

Verantwortlicher

Dr. Michael Turba

Praxisadresse:           Morassistrasse 2a; 80469 München

Telefon:                      089/ 65 95 62

E-Mail:                      webmaster@smilefit.de

 

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben:

Wir erheben, speichern, nutzen, übermitteln oder löschen personenbezogenen Daten von Interessenten/ Besuchern unserer Internetseite und Patienten unserer Praxis.

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, wenn Sie mit uns per E-Mail, per Telefon oder schriftlichen in Kontakt treten und einen Behandlungstermin/ Termin ausmachen wollen, sich als Patient in unserer Praxis befinden oder Sie unsere Internetseite ausschließlich nutzen um sich zu informieren.

 

Folgende persönliche Daten verarbeiten wir:

 

Karten mit Google Maps

Auf unserer Website ist Kartenmaterial von Google Maps eingebunden, einem Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Dabei wird eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Die Einbindung setzt voraus, dass Google Informationen wie die IP-Adresse übermittelt bekommt, um die Inhalte an die Anwendung (z.B. den Browser) auszuliefern. Auf die Datenverarbeitung von Google haben wir keinen Einfluss. So ist es nicht auszuschließen, dass Google die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert. Sie können die Übertragung an Google verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browser Java-Script deaktivieren oder ein Browser-Plugin installieren, welches Java-Script unterbindet. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung unserer Website ohne Java-Script eingeschränkt werden kann.

 

Welchem Zweck dienen Ihre Daten und mit welcher Rechtfertigung dürfen wir diese nutzen?

Wenn Sie unsere Internetseite ausschließlich dazu nutzen, sich über unsere Praxis zu informieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchte, erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

Wollen Sie per E- Mail oder telefonisch mit uns in Kontakt treten um z.B. einen Behandlungstermin zu vereinbaren oder eine Frage an uns richten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihnen einen Behandlungstermin zuzuweisen oder die Anfrage zu beantworten.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.

 

Rechte der betroffenen Personen:

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Wie können Sie sich ggf. beschweren?

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach